ClubKultur – Was ist heute an der Reformation noch wichtig?

« Zurück zu den Veranstaltungen
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Datum:
19. Oktober 2017
Beginn:
19:00 Uhr
Einlass:
ab 18:00 Uhr
Informationen:
kein Teilnehmerbeitrag, Speisen inklusive, Getränke à la carte
Veranstalter:
Club International
An-/Abmeldefrist:
16. Oktober 2017
Ort:
Club International

Bild1

Mit Britta Taddiken (Pfarrerin an der Thomaskirche) & The Rev. Dr. Robert G. Moore (Reformationsbotschafter) & Gemälde-Ausstellung von Bruno Griesel (Maler der Reformation)

Im Reformationsjubiläum geht es nicht darum, ein abgeschlossenes geschichtliches Ereignis zu feiern. Vielmehr geht es darum, die seinerzeit angestoßenen Gedanken über Kirche und Gesellschaft zu reflektieren. Welche Relevanz haben sie für unser Leben heute? Dazu möchten Britta Taddiken und The Rev. Dr. Robert G. Moore von ihren Gedanken und Erfahrungen berichten und darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Unser Mitglied Bruno Griesel, Maler der Reformation, beschäftigt sich in seiner Kunst viel mit religiösen Themen. Einige seiner Gemälde zum Thema Passion werden an diesem Abend im Club ausgestellt und umrahmen so das zentrale Thema „500 Jahre Reformation“. Bereits ab 18 Uhr können Sie gemeinsam mit dem Künstler seine Bilder besichtigen, die bis Ende November 2017 bei uns ausgestellt sein werden.

Verbringen Sie mit uns einen kunstvollen und kulturellen Abend mit freundlicher Unterstützung unseres Mitglieds Lipsia Fine Arts GmbH & Co. KG.

"ClubKultur – Was ist heute an der Reformation noch wichtig?"

Donnerstag, 19.Oktober 2017 - Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Bild1

Mit Britta Taddiken (Pfarrerin an der Thomaskirche) & The Rev. Dr. Robert G. Moore (Reformationsbotschafter) & Gemälde-Ausstellung von Bruno Griesel (Maler der Reformation)

Im Reformationsjubiläum geht es nicht darum, ein abgeschlossenes geschichtliches Ereignis zu feiern. Vielmehr geht es darum, die seinerzeit angestoßenen Gedanken über Kirche und Gesellschaft zu reflektieren. Welche Relevanz haben sie für unser Leben heute? Dazu möchten Britta Taddiken und The Rev. Dr. Robert G. Moore von ihren Gedanken und Erfahrungen berichten und darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Unser Mitglied Bruno Griesel, Maler der Reformation, beschäftigt sich in seiner Kunst viel mit religiösen Themen. Einige seiner Gemälde zum Thema Passion werden an diesem Abend im Club ausgestellt und umrahmen so das zentrale Thema „500 Jahre Reformation“. Bereits ab 18 Uhr können Sie gemeinsam mit dem Künstler seine Bilder besichtigen, die bis Ende November 2017 bei uns ausgestellt sein werden.

Verbringen Sie mit uns einen kunstvollen und kulturellen Abend mit freundlicher Unterstützung unseres Mitglieds Lipsia Fine Arts GmbH & Co. KG.

Kosten:

für Mitglieder und deren Begleitperson p. P.
für Gäste und deren Begleitperson p. P.
(inkl. kein Teilnehmerbeitrag, Speisen inklusive, Getränke à la carte)

Bitte überweisen Sie auf unser Konto bei der Deutschen Bank Leipzig
BLZ: 860 700 24; Kto-Nr. 368 646 600;
IBAN: DE45 8607 0024 0368 6466 00; BIC: DEUTDEDBLEG

Meldeschluss: An- und Abmeldungen sind bis zum 16. Oktober 2017 möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihnen der Kostenbeitrag in Rechnung gestellt werden muss, wenn Sie – nach vorheriger Anmeldung – nicht zur Veranstaltung erscheinen.
Anmeldung:
Vorname/Name:
Firma:
Straße:
PLZ/Ort:
E-Mail:
Begleitung:
Kontaktdaten:

Club International e.V.
Tel.: 0341/14 94 610 ∙ Fax: 0341/14 96 680 ∙ E-Mail: info@club-international.de

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotodokumentationen gemacht. Wenn Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Fotos nicht einverstanden sind, kreuzen Sie bitte hier an: