ClubTalk mit Prof. Ruprecht Eser und Udo van Kampen

« Zurück zu den Veranstaltungen
Datum:
9. April 2019
Beginn:
19:00 Uhr
Einlass:
ab 18:30 Uhr
Informationen:
inkl. Getränke und Köstlichkeiten aus der Küche
Preis für Gäste:
40,00 Euro
Preis für Mitglieder:
30,00 Euro
An-/Abmeldefrist:
8. April 2019
Ort:
Club International

Udo van Kampen

Prof. Ruprecht Eser

 

 

 

 

 

„Der Brexit, Europa und wir“

Zwei Jahrzehnte hat er aus Brüssel berichtet, endlose Krisen- und Nachtsitzungen durchgestanden, unzählige Interviews geführt mit Helmut Kohl, Angela Merkel, Kommissions-Präsident Jean-Claude Juncker und vielen anderen. Er ist zu einer Art „Mr. Europa“ geworden in den vielen Jahren seiner Korrespondenten-Tätigkeit für das ZDF und dafür mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden: Udo van Kampen.

Sein Besuch im Club International e.V. liegt genau zwischen dem bisher geplanten britischen EU-Austrittsdatum am 29. März und den Wahlen zum Europäischen Parlament Ende Mai, wenn 400 Millionen Europäer über die Zukunft des Kontinents entscheiden:

– Bye – bye, Britain?

– Der Brexit, Europa und wir?

– Wie kann Europa die Selbstlähmung vermeiden und die externen Herausforderungen bestehen?

– Europas neue Wirklichkeit – Wie Donald Trump, der Brexit und das Flüchtlingsdrama die EU verändern

– Das transatlantische Verhältnis – Wie Europa und die USA immer mehr auseinanderdriften

Darüber wird Prof. Ruprecht Eser mit Udo van Kampen diskutieren und vor allem dafür sorgen, dass Zeit für Fragen aus dem Publikum bleibt.

Der ClubTalk wird präsentiert von: 

 

"ClubTalk mit Prof. Ruprecht Eser und Udo van Kampen"

Dienstag, 9.April 2019 - Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Udo van Kampen

Prof. Ruprecht Eser

 

 

 

 

 

„Der Brexit, Europa und wir“

Zwei Jahrzehnte hat er aus Brüssel berichtet, endlose Krisen- und Nachtsitzungen durchgestanden, unzählige Interviews geführt mit Helmut Kohl, Angela Merkel, Kommissions-Präsident Jean-Claude Juncker und vielen anderen. Er ist zu einer Art „Mr. Europa“ geworden in den vielen Jahren seiner Korrespondenten-Tätigkeit für das ZDF und dafür mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet worden: Udo van Kampen.

Sein Besuch im Club International e.V. liegt genau zwischen dem bisher geplanten britischen EU-Austrittsdatum am 29. März und den Wahlen zum Europäischen Parlament Ende Mai, wenn 400 Millionen Europäer über die Zukunft des Kontinents entscheiden:

– Bye – bye, Britain?

– Der Brexit, Europa und wir?

– Wie kann Europa die Selbstlähmung vermeiden und die externen Herausforderungen bestehen?

– Europas neue Wirklichkeit – Wie Donald Trump, der Brexit und das Flüchtlingsdrama die EU verändern

– Das transatlantische Verhältnis – Wie Europa und die USA immer mehr auseinanderdriften

Darüber wird Prof. Ruprecht Eser mit Udo van Kampen diskutieren und vor allem dafür sorgen, dass Zeit für Fragen aus dem Publikum bleibt.

Der ClubTalk wird präsentiert von: 

 

Kosten:

30,00 Euro für Mitglieder und deren Begleitperson p. P.
40,00 Euro für Gäste und deren Begleitperson p. P.
(inkl. inkl. Getränke und Köstlichkeiten aus der Küche)

Bitte überweisen Sie auf unser Konto bei der Deutschen Bank Leipzig
BLZ: 860 700 24; Kto-Nr. 368 646 600;
IBAN: DE45 8607 0024 0368 6466 00; BIC: DEUTDEDBLEG

Meldeschluss: An- und Abmeldungen sind bis zum 8. April 2019 möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihnen der Kostenbeitrag in Rechnung gestellt werden muss, wenn Sie – nach vorheriger Anmeldung – nicht zur Veranstaltung erscheinen.
Anmeldung:
Vorname/Name:
Firma:
Straße:
PLZ/Ort:
E-Mail:
Begleitung:
Kontaktdaten:

Club International e.V.
Tel.: 0341/14 94 610 ∙ Fax: 0341/14 96 680 ∙ E-Mail: info@club-international.de

Bei unseren Veranstaltungen werden Fotodokumentationen gemacht. Wenn Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Fotos nicht einverstanden sind, kreuzen Sie bitte hier an: